Login
Angebotsliste
Warenkorb
Großer Showroom
in Berlin-Steglitz
Große Auswahl an zeitgenössischen
Wand- und Bodenfliesen
Trendsetter
seit 2012

Berechnung und Verlegung des Marmormosaiks

Geschrieben am 9-3-2022 durch Fieke


Marmormosaik, Marmorstücke in verschiedenen kreativen Formen, die auf eine Matte geklebt werden. Diese Mosaike sind Reststücke von großen Marmorplatten, also sehr haltbar! Es überwiegen die schönen tiefen Farben wie Schwarz, Grau und Weiß, aber auch Grün oder Rosa sind im Marmorstein möglich. Darüber hinaus werden sie in verschiedenen Verlegemustern und Formen wie Sechsecken, Fischgräten, Steinmustern oder einfachen Quadraten angeboten. Da das Mosaik auf Matten geliefert wird, ist es recht einfach zu verlegen, was man beim Anblick nicht vermuten würde.





Werden Sie kreativ mit Mosaiken!


Da dieses Mosaik aus kleinen Stücken besteht, können Sie es kreativ gestalten, z. B. mit einem Namen, kleinen Blumen oder Sternen in einer anderen Farbe. Wie machen Sie das? Sie können die Kacheln einfach gegen eine andere Farbe austauschen und Ihr eigenes Muster kreieren.
Neben dem Hinzufügen von kleinen Formen in verschiedenen Farben haben wir auch die Möglichkeit, verschiedene Bordüren hinzuzufügen, um zum Beispiel Ihrem Flur ein wirklich luxuriöses Aussehen zu verleihen. Diese Bordüren sind auch mit anderen Mustern erhältlich oder können ein anderes Muster oder eine andere Farbe als die von Ihnen verwendete enthalten. Die Umrandung kann mit einem Zickzack-Muster oder einfarbig ausgeführt werden.

Wie berechnen Sie, was Sie brauchen?


Wenn Sie sich für eine Art von Mosaik ohne Rand entscheiden, können Sie die m2 leicht berechnen. Aber wollen Sie einen passenden Rand? Dann haben wir einige Tipps. 
Tipp 1: Zunächst ist es wichtig zu wissen, wie viel Platz die Umrandung einnehmen wird. Achten Sie bei dem Produkt, das Sie kaufen möchten, auf die Größe der gesamten Matte, zum Beispiel 30 cm. Nehmen Sie dann die Gesamtfläche und ziehen Sie davon die Größe des Randes (auf beiden Seiten) ab. Das Einzige, was bleibt, ist die Größe für das Innere! Die Innenfläche wird durch Addition von Länge und Breite berechnet. 



Wie man die Ecke macht


Sie können die Eckfliese des Mosaiks selbst herstellen, indem Sie 2 Ränder verwenden. Das ist ein bisschen rätselhaft, deshalb werden wir es hier Schritt für Schritt erklären. 
Schritt 1: Das Mosaik ist auf einer Matte aufgeklebt, die Sie leicht mit einem Stanley-Messer schneiden können. Dies geschieht in mehreren Schritten, siehe Foto. Machen Sie dies zuerst mit einem Rand. 
Schritt 2: Legen Sie die geschnittene Bordüre im 90-Grad-Winkel auf eine (noch) ganze Bordüre. Es kann sein, dass das Muster nicht schön gespiegelt ist, siehe Beispiel. Indem Sie die Schnittmatte nach unten schieben, können Sie die perfekte (gespiegelte) Verbindung finden. Siehe Beispiel. 
Schritt 3: Schneiden Sie das restliche Stück am oberen Rand der gesamten Matte ab. Es ist dann möglich, die Mosaiksteine durch eine passende Farbe des Musters zu ersetzen. Siehe Beispiel. 
Schritt 4. Schneiden Sie die restliche Matte ebenfalls schrittweise diagonal zu. 
Die Ecke ist nicht gleich lang (gleichschenklig), beachten Sie dies bei der Zentrierung Ihres Bodens im Raum. 

Warenkorb

Angebotsliste

Filter löschen

Filter

Stornieren
Bestätigen
20220516 23:01:08 PC23False0FalseTrue220102